FAQ - häufig gestellte Fragen und Antworten

Bei anderen Instituten erhalte ich keine Lehrgänge zu reduzierten Preisen, warum bei Ihnen?
Wir möchten allen Interessenten die Möglichkeit geben, einen qualitativ hochstehenden Lehrgang zu absolvieren. 


Benötige ich spezielle Vorbildungen?
 Durch eine gute Aufbereitung unserer Lehrgangsinhalten sind für die meisten unserer Lehrgänge keine speziellen Vorkenntnisse notwendig. Lehrgänge, die speziell, z.B. auf Heilpraktiker & Ärzte ausgerichtet sind, sind gekennzeichnet.



Erhalte ich Lehrgänge von der Naturheilschule auch bei Auktionshäusern?
Mit Sicherheit werden unsere Lehrgänge von uns nicht bei eBay oder anderen
Auktionshäusern angeboten. Weder die Auktionshäuser noch die dort angebotenen Kurse oder dessen Anbieter entsprechen unserem hohen Standard.


Gibt es bei den Lehrgängen eine Abschlussprüfung?
Alle Lehrgänge enden mit einer Selbstkontroll-Abschlussprüfung mit multiple choice Fragen. Nach eigenständiger Auswertung durch den Studenten kann bei einer Fehlerquote unter 20% der Zugang zur Prüfung beantragt werden.

Für Kurse, Seminare und Workshops benötigen Sie keine Abschlussprüfung.

 Was sind "praktische Intensivtrainings"?

 Lehrgangsteile, welche vor Ort zum praktischen Vertiefen und Üben des theoretisch Erlernten.

(optional bei Nachweis über praktische Erfahrung)
Praktische Intensivtrainings werden mit Ihnen direkt vereinbart. Wenn Sie keine praktischen Trainings bei uns absolvieren wollen, haben Sie die Möglichkeit für den "Nachweis über praktische Erfahrung" flexible Praktika in Ihrer Umgebung zu absolvieren.

Was sind Präsenzstunden?

Für die anerkannten Lehrgängen können Sie bei uns die geforderten Präsenzstunden absolvieren. Sie erhalten Zugang zu den Präsenzstundenangeboten nach Erhalt des ersten Lehrgangmoduls. Die Präsenzstunden finden zu individuellen Zeiten statt, welche Sie selbst auswählen können. Diese Lehrgänge sind so gehalten, dass Sie Ihren Traumberuf nebenberuflich und bei freier Zeiteinteilung erlernen können. 

Wo finden die Präsenzstunden statt?

Bei den anerkannten Lehrgängen finden Sie auf der rechten Seite einen Infoabschnitt, an welchem die Orte und Lehrer, die Ihnen zur Auswahl stehen vermerkt sind.

Sie möchten Ihren Patienten eine Kostenerstattung durch die Krankenkasse anbieten? 

Bei uns erhalten Sie ebenfalls individuelle, auf Sie abgestimmte, fachspezifische Lehrgänge zu vielen Methoden. Bei Fragen senden Sie uns bitte eine 

Email an info@naturheilschule-schweiz.com

Unsere anerkannten Lehrgänge berücksichtigen im Inhalt die Vorgaben von ASCA, EGK, EMR, SPAK.

Ich habe von Lehrgängen der Naturheilschule bei anderen Anbietern gesehen, kann das
sein?
Das Kaufen der Lehrgänge der Naturheilschule-Schweiz ist ausschliesslich über den OnlineShop der Naturheilschule-Schweiz möglich oder direkt per uns im Email Kontakt.

Wir belohnen jeden Hinweis zu Anbietern, welche rechtswidrig unsere Lehrgangsunterlagen anbieten. Infos hierzu bitte an: info@naturheilschule-schweiz.com
 

Ich wohne in Amerika, kann ich mich auch zu Lehrgängen anmelden?
 Anmeldungen sind weltweit über unseren OnlineShop möglich. Wir haben weltweite Kunden an unserer Naturheilschule, alle Lehrgänge sind in deutscher Sprache und können direkt über diesen OnlineShop gekauft werden. 


Kann ich eine Leseprobe erhalten?
 Gerne senden wir Ihnen gratis unsere umfangreiche Leseprobe Human oder Tier zu.
Senden Sie uns eine Email an info@naturheilschule-schweiz.com mit dem Betreff Leseprobe.



Wie lange habe ich Zeit für meinen Lehrgang?
 Alle Lehrgänge sind zeitlich unbefristet. Sie können sich solange Zeit nehmen, wie Sie benötigen.


Kann ich mein Zertifikat oder Diplom in einer anderen Sprache als Deutsch erhalten?
Wir stellen Zertifikate & Diplome ebenfalls in der von Ihnen benötigten Sprache für CHF 200 aus.


Kann ich meinen Lehrgang in Raten zahlen?
 Ja, bei allen grösseren Lehrgängen bieten wir flexible Ratenzahlung an, welche zins- und gebührenfrei sind. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. 
Wichtiger Hinweis: Damit eine Ratenzahlung gewährt werden kann, müssen Sie bei verbindlichem Kauf eine entsprechende Ratenzahlungsoption mit uns per Email vereinbaren.


Kann ich telefonisch Kontakt aufnehmen?
 Aus Dokumentationsgründen ist ein Kontakt an das Sekretariat nur per Mail möglich.



Muss ich vorab einen Kurs machen, wenn ich einen Lehrgang absolvieren möchte?
 Nein. Für unsere Lehrgänge benötigen Sie vorab keinen Kurs. In unseren Lehrgängen wird direkt ein umfangreiches Wissen, welches für die sach- und fachgerechte Anwendung am Klienten benötigt wird, vermittelt.
 

Steht mir ein Ansprechpartner auch bei Fragen nach Abschluss meines Studiums zur Verfügung?
 Bei allen Lehrgängen mit Ausnahme der Kurse und Workshops steht Ihnen Ihr Ansprechspartner zur Verfügung.


Wann erhalte ich meine Ausbildungsunterlagen?

Ihre Kurs-/ Seminarunterlagen erhalten Sie innert 5 Tagen. Bei Lehrgängen wird Ihr erstes Blockmodul oder Modul schnellstmöglich mit Bevorzugung bereitgestellt, damit Sie mit Ihrem Studium starten können. 

 Für das weitere Versenden von Lehrgangsskripten im Mailversand erfolgt nach vereinbartem Zahlungseingang eines jeden Monats die Zusendung der weiteren Module oder Blockmodule 2x monatlich, jeweils monatlich oder je alle 2 Monate. Während der Ferien der Naturheilschule-Schweiz verschiebt sich der Versand auf den jeweilig darauffolgenden Versandtermin. 


Wann erhalte ich mein Zertifikat?
 Zertifikate in deutscher Sprache, welche bis mittags bestellt werden, erhalten Sie innert 4 Tagen im PDF Versand.
 

Warum finde ich wenig Informationen zur Naturheilschule in Foren?
 Dazu haben wir keine Zeit. 
Über 82% unserer Studenten melden sich nach Erstkauf zu weiteren Lehrgängen an. Das spricht für sich. 


Was verstehen Sie unter einem "qualitativ hochstehenden Lehrgang"?
 Alle Lehrgänge sind didaktisch aufbereitet für ein leichtes Verstehen, Lernen und Behalten. Kurzinformationen, übersichtliche Gliederungen und prägnante Lerninhalte sind massgeblich für den Erfolg unserer Lehrgänge und die fachgerechte Umsetzung in der Praxis. Es werden keine Lehrgangsinhalte in Romanform oder Buchform mit endlos langen Abschnitten vermittelt, in denen letztendlich nur 5% des Inhaltes relevant ist.


Welchen Umfang haben die Lehrgänge?
  Kurse vermitteln auf mindestens 70 bis ca. 100, didaktisch aufbereiteten Seiten ein Grundwissen.
 Seminare vermitteln auf, je nach Seminar zwischen 125 und 400, didaktisch aufbereiteten Seiten ein Wissen, welches die sach- und fachgerechte Anwendung in der Praxis
erlaubt.
 Beraterschulungen vermitteln auf mindestens 800, didaktisch aufbereiteten Seiten ein
Wissen, welches die sach- und fachgerechte Anwendung in der Praxis erlaubt.
  Coaching Lehrgänge vermitteln auf mindestens 1.500, didaktisch aufbereiteten Seiten ein Wissen, welches die sach- und fachgerechte Anwendung in der Praxis erlaubt
 Lehrgänge vermitteln auf ca. 5.000, didaktisch aufbereiteten Seiten ein
Wissen, welches die sach- und fachgerechte Anwendung in der Praxis erlaubt.


Wer hat die Skripte geschrieben?

Alle Inhalte und Texte der Lehrgänge und jeweiligen Originalskripte, die
medizinischen und naturheilkundlichen Informationen, das Lehrgangsprogramm und die eigens entwickelten Therapien und Techniken wurden von Autorenteams der jeweiligen Fachbereiche erstellt.


Wie kann ich Informationen zu Angeboten & Neuerscheinungen erhalten?

 Informationen finden Sie in unseren regelmässig erscheinenden Newslettern, sowie auf unserer Facebook Seite.


Wo erhalte ich mein Zertifikat?
 Zertifikate und Diplome müssen schriftlich beantragt werden, direkt bei Ihrem Ansprechpartner oder beim Sekretariat.

Worin unterscheidet sich die Naturheilschule von anderen Anbietern?
 Bei uns erhalten Sie umfassende, leicht zu erlernende, hochwertige, didaktisch aufbereitete Lehrgangsunterlagen, erstellt von qualifizierten Therapeuten. Unsere qualitativ hochstehenden Lehrgangsinhalte können Sie flexibel & zeitunabhängig von jedem Ort aus erlernen.

 

Worin unterscheiden sich die Studiumsarten?
Zum flexiblen Erlernen erhalten unsere Studenten die Lehrgangsunterlagen in zeitlichen Abständen und nicht alle auf einmal. Im schnellstmöglichen Studium, dem Express Studium, versenden wir 2 Blockmodule pro Monat, im Regelstudium ein Blockmodul pro Monat, im Berufstätigen Studium alle 2 Monate ein Blockmodul und im Wochenend Studium alle 3 Monate ein Blockmodul.

Bei Ratenzahlung richtet sich die Ratenzahlungshöhe nach der gewählten Studienart. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, durch Erhöhung der Rate in einen schnelleren Lehrgang zu wechseln. Da alle Lehrgänge zeitlich unbefristet sind, können Sie sich bei allen Studiumsarten bis zum Abschluss solange Zeit lassen, wie Sie benötigen. Die Lehrgangsart gibt lediglich eine Auskunft über die Abstände des Versandes der Lehrgangsunterlagen.

 Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschul, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, ,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschulhweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,  Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschul, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, ,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschulhweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,  Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschul, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, ,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschulhweiz, Naturheilschule Schweiz,Naturheilschule Schweiz

© 2018 Naturheilschule-Schweiz

Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule, Naturaerzte, Naturärzte, Naturheilpraktiker, Heilpraktikerschule, Schweizer Heilpraktikerschule, Ausbildung Naturheilkunde, Akademie für Naturheilkunde, Naturheilkunde, Akademie für Naturheilkunde Schweiz, Akademie Naturheilschule Schweiz, Akademie Naturheilschule, Professionelle Ausbildungen, Fachschule Gesundgeitsberufe, Fachschule Gesundheitsberufe Schweiz, Naturheilschule in der Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule, Naturaerzte, Naturärzte, Naturheilpraktiker, Heilpraktikerschule, Schweizer Heilpraktikerschule, Ausbildung Naturheilkunde, Akademie für Naturheilkunde, Naturheilkunde, Akademie für Naturheilkunde Schweiz, Akademie Naturheilschule Schweiz, Akademie Naturheilschule, Professionelle Ausbildungen, Fachschule Gesundgeitsberufe, Fachschule Gesundheitsberufe Schweiz, Naturheilschule in der Schweiz,,heilpraktiker ausbildung schweiz, heilpraktiker ausbildung, heilpraktikerausbildung schweiz, heilsc, heilschule schweiz, heilschule, naturschule, heilschule, paracelsus

Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule, Naturaerzte, Naturärzte, Naturheilpraktiker, Heilpraktikerschule, Schweizer Heilpraktikerschule, Ausbildung Naturheilkunde, Akademie für Naturheilkunde, Naturheilkunde, Akademie für Naturheilkunde Schweiz, Akademie Naturheilschule Schweiz, Akademie Naturheilschule, Professionelle Ausbildungen, Fachschule Gesundgeitsberufe, Fachschule Gesundheitsberufe Schweiz, Naturheilschule in der Schweiz,Naturheilschule Schweiz, Naturheilschule, Naturaerzte, Naturärzte, Naturheilpraktiker, Heilpraktikerschule, Schweizer Heilpraktikerschule, Ausbildung Naturheilkunde, Akademie für Naturheilkunde, Naturheilkunde, Akademie für Naturheilkunde Schweiz, Akademie Naturheilschule Schweiz, Akademie Naturheilschule, Professionelle Ausbildungen, Fachschule Gesundgeitsberufe, Fachschule Gesundheitsberufe Schweiz, Naturheilschule in der Schweiz,medizin, ausbildungsangebot bei der naturheilschule, naturschule, schweizer naturschule, natur bildung, blütentherapie, weiterbilden, kommen sie zur naturschule, kommen sie zur naturheilschule, kommen sie zur naturheilschule schweiz, , Fernstudium, Onlinestudium, fernausbildung, nebenberuflich, nebenstudium, weltweit anerkannt, neben der arbeit sich weiterbilden

  • w-facebook